Liebe Jazzfest-Fans und Ticket-Inhaber,


unsere Hoffnung, das Festival in diesem Jahr in gewohnter Form durchführen zu können und uns beim 33. Jazzfest 2021 alle gesund wieder zu sehen, wird leider nicht erfüllt werden.

Wann wieder Livekonzerte in gewohnter Form möglich sind, ist noch ungewiss, deshalb werden die Konzerte mit Jamie Cullum, Stefanie Heinzmann/Max Mutzke und Mothers Finest/My Brainbox erneut auf das nächste Jazzfest verschoben, die Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Die Ersatztermine in 2022:

30.04.2022 - Jamie Cullum
03.05.2022 - Mothers Finest / My Brainbox feat. Jan Akkermann / Bert Heerink
07.05.2022 - Stefanie Heinzmann / Max Mutzke

Livestream mit 4 Wheel Drive/Wolfgang Haffner

Um euch aber auch in diesem Jahr ein musikalisches Erlebnis zu bieten, werden wir das Konzert mit 4 Wheel Drive/Wolfgang Haffner am 04. Mai (Beginn ca. 20 Uhr) in einem ganz besonderen und kostenlosen Livestream aus der Bürgerhalle präsentieren. Aufgrund von Corona wird es jedoch ohne Besucher vor Ort stattfinden.

Im Kontext von 4 Wheel Drive haben sich vier Künstlerpersönlichkeiten zusammengefunden, die die internationale Jazzlandschaft bereits seit geraumer Zeit prägen. An ihren Instrumenten zählen Nils Landgren (Posaune), Michael Wollny (Piano), Lars Danielsson (Bass & Cello) und Wolfgang Haffner (Drums) zu den Besten der Welt und bilden somit eine große Bandbreite des Jazz ab – komprimiert in nur einer Band.

Durch ein Bühnenbild wie in einem Wohnzimmer, 3D-Sound und einer besonderen Kameraführung soll der Zuschauer das Gefühl bekommen, trotz der Distanz ganz nah an der Band zu sein. Über einen Livechat bekommen die Zuschauer außerdem die Möglichkeit, Fragen an die Künstler zu stellen.

Der kostenlose Livestream startet am Dienstag, den 04. Mai um 20.00 Uhr, ab 19.15 Uhr ist Einlass im Chatroom hier unter www.jazzfest.de

Folgende Livekonzerte müssen für 2021 leider abgesagt werden:

01.05.2021 - Joscho Stephan Trio feat. Stochelo Rosenberg
02.05.2021 - Inga Rumpf / Jocelyn B. Smith
04.05.2021 - 4 Wheel Drive / Wolfgang Haffner
06.05.2021 - Leo Betzl Trio / RoMi Band

Ab sofort können Tickets zurückgegeben werden, sowohl für die abgesagten als auch für die verschobenen Konzerte, falls ein Ersatztermin nicht wahrgenommen werden kann.

Für die Rückabwicklung der Jazzfest-Tickets sind einige wichtige Schritte zu beachten:

Zur Rückabwicklung der Jazzfest-Tickets möchten wir Euch darauf hinweisen, dass das Geld nur dann erstattet werden kann, wenn das Original-Ticket vorgelegt und eingezogen wird. Die Rückabwicklung kann außerdem nur dort erfolgen, wo das Ticket gekauft wurde. Aus logistischen Gründen entscheidet die jeweilige VVK-Stelle, ob das Geld bar ausgezahlt wird, oder aber per Überweisung erfolgt. Auch kann es in den Vorverkaufsstellen aktuell zu Abweichungen der Öffnungszeiten kommen, wir bitten um Euer Verständnis.

Falls Ihr Eure Tickets Online bei Eventim.de gekauft habt, sind Storno-Anfragen bitte direkt an Eventim zu richten und das entsprechende Rückabwicklungs-Formular zu nutzen:

Hier gelangt Ihr zu den Rückabwicklungs-Formularen


Wir als Veranstalter haben bei Eventim eine Stornofreigabe erteilt, somit müsste die Stornierung problemlos möglich sein.

Sollte es dennoch Rückfragen geben, meldet Euch gern unter info@kb-gronau.de

Wir danken für Euer Verständnis und hoffen, dass Ihr bei unserem Livestream am 04. Mai dabei seid.

Herzlichst
Euer Jazzfest Gronau

(Stand 31.03.2021)



Hintergrundmusik: Inga Rumpf & Friends, live im Michel 2008

TICKETS

Tickets für die auf 2022 verschobenen Konzerte erhalten Sie hier.

Tickets

GALERIE

Stöbern Sie in den Impressionen der vergangenen Jahre.

Galerie

Facebook Instagram